Gebäudebrand Westig - Hauptstraße

 

Datum: 30.11.-0001
Alarmierungszeit: 00:00 Uhr
Einsatzende: 19:39 Uhr
alarmierte Einheiten: LZ Wache, LZ Mitte
ausgerückte Fahrzeuge LG Sundwig: LF10/6, LF16 - TS
Stärke LG Sundwig: 1 / 9

 

Kurz nach Anpfiff der 2. Halbzeit zum Spiel Deutschland gegen Argentinien wurde die Feuerwehr zu einem Gebäudebrand an die Hauptstraße gerufen.
Die LG Sundwig hatte sich zum LG-Viewing im Gerätehaus getroffen und konnte bei der Alarmierung ohne Zeitverzögerung direkt mit dem LF10/6 und einer Stärke von 1/4 ausrücken.
Das LF16-TS rückte kurze Zeit später mit einer Stärke von 0/5 nach.
Im Keller an der besagten Adresse hatte sich ein Trockner entzündet.
Die LG Sundwig stellte 2 Trupp unter PA, die beide eingesetzt wurden.
Zwar war das Feuer schnell gelöscht, aber es wurden die oberen Räume durch den ersten Trupp kontrolliert und weitere Abluftöffnungen geschaffen.
Der zweite Trupp öffnete im Keller noch eine weitere Zugangstür und schaffte den Trockner ins freie.
Die Hauptstraße musste für die Zeit der Löscharbeiten komplett gesperrt werden.