Gebäudebrand Stadtmitte - Urbecker Straße

 

Datum: 30.11.-0001
Alarmierungszeit: 00:00 Uhr
Einsatzende: 09:37 Uhr
alarmierte Einheiten: LZ Wache, LZ Mitte
ausgerückte Fahrzeuge LG Sundwig: LF10/6, LF16 - TS
Stärke LG Sundwig: 2 / 10

 

Ein gemeldeter Gebäudebrand rief am Montag Abend die Feuerwehr in die Urbecker Straße.
Dort hatte sich in einem Gemeinschaftskeller eine Waschmaschine entzündet. Einige Bewohner des Hauses konnten sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Die restlichen Bewohner wurden durch die zuerst eintreffenden Kräfte der Hauptwache in Sicherheit gebracht. Verletzt wurde niemand.
Die LG Sundwig traf kurz nach der Hauptwache mit dem LF10/6 und einer Stärke von 1/7 an der Einsatzstelle ein. Es wurden 2 Trupps unter PA gestellt welche den Trupp der Hauptwache unterstützen und zum Schluss die Überreste der verbrannten Waschmaschinen und Trockner in Freie brachten.
Die Besatzung des LF16-TS (1/3) fuhr zur Wache und besetzte dort den Arbeitswagen um die gebrauchten Schläuche und PAs von der Einsatzstelle abzuholen.
Ein aus Menden angeforderter RTW wurde nicht benötigt und konnte, nach kurzer Verweildauer an der Einsatzstelle, wieder abrücken.