TH0 - Baum auf Strasse Sundwig - Hönnetalstrasse

 

Datum: 18.01.2018
Alarmierungszeit: 13:38 Uhr
Einsatzende: 14:10 Uhr
alarmierte Einheiten: LG Sundwig, DLK FW Hemer
ausgerückte Fahrzeuge LG Sundwig: LF10/6
Stärke LG Sundwig: 1 / 7

 

Nach einer kurzen Pause an der Wache folgte der nächste Unwettereinsatz. Ein Baum droht auf die Hönnetalstr. Höhe Hotel Meise zu stürzen, lautete das Alarmstichwort für uns. Wir rückten mit unserem LF 10 aus.

Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt da:
Eine ca. 10 Meter Hohe Tanne drohte auf die Hauptverkehrsstraße Hönnetalstr. zu stürzen. Jede Windböe sorgte dazu, dass das Wurzelbett sich weiter anhob und die Tanne sich immer mehr Richtung Straße neigte.

Sofort wurde die Hönnetalstr. durch uns in alle Richtungen für den fließenden Verkehr und für Fußgänger gesperrt.

Da ein benachbartes Haus und eine Straßenlaterne in einer möglichen Fallrichtung des Baumes sich befanden, forderten wir die DLK (Drehleiter) der FW Hemer zur Einsatzstelle nach.

Gemeinsam mit der DLK Besatzung gelang es, den Baum zu fällen, dass keine Objekte Schaden erlitten.

Der Baum wurde auf der Straße zerkleinert und entfernt.

Die Hönnetalstr. konnte um 14:10 Uhr wieder für den fließenden Verkehr freigegeben werden. Wir rückten wieder zur Wache ein.