F1 - Rauch aus Gebäude Sundwig - Zeppelinstrasse

 

Datum: 08.02.2018
Alarmierungszeit: 14:01 Uhr
Einsatzende: 15:45 Uhr
alarmierte Einheiten: LZ Wache, LZ Mitte, LZ Deilinghofen
ausgerückte Fahrzeuge LG Sundwig: LF10/6
Stärke LG Sundwig: 1 / 7

 

Am frühen Donnerstag Nachmittag kam es zu einem Brand in der Küche einer Imbissbude an der Zeppelinstrasse.

Die Dunstabzugsbaube hatte Feuer gefangen und dieses griff schnell auf den weiteren Bereich der Küche und den Rauchabzug über.

Eine schwarze Rauchsäule stand über dem Zeppelincenter als die ersten Kräfte der Feuerwehr eintrafen. Wir rückten mit unserem LF 10 mit einer Stärke 1/4 (5 PA) zur Einsatzstelle aus. 2 Kameraden (2 PA) trafen im weiteren Verlauf des Einsatzes an der Einsatzstelle ein.

Der Angriffstrupp der Wache ging unter PA in den Innenraum des Schnellimbiss vor und löschte das Feuer. 2 Mitarbeiter des Grills wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Wir stellten den Sicherheitstrupp für die Wache.

Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde der Imbiss mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und von außen das Rohr der Lüftung mit Wasser gekühlt.

Nach ca. 1 h konnte Feuer aus gemeldet werden und die Kräfte der Feuerwehr nach dem Aufräumen der Einsatzstelle wieder einrücken.