F1 - Brand im Gebäude Sundwig - Hönnetalstrasse 110

 

Datum: 07.05.2018
Alarmierungszeit: 18:20 Uhr
Einsatzende: 20:30 Uhr
alarmierte Einheiten: LZ Wache, LZ Mitte
ausgerückte Fahrzeuge LG Sundwig: LF10/6
Stärke LG Sundwig: 2 / 7

 

Am Montag Abend kam es zu einer Feuermeldung im Sundwiger Messingwerk. Im Grießhaus kam es zu einer Rauchentwicklung aus einem Schaltschrank. Zunächst wurde nur der LZ Wache zur Einsatzstelle alarmiert. Dort ergab sich jedoch nach der Erkundung, dass sich die Löscharbeiten doch als umfangreicher herausstellten als zunächst angenommen.

Daher wurde das Alarmstichwort auf F1 Brand im Gebäude erhöht und somit die freiwilligen Kräfte aus Sundwig, Hemer und Westig zur Einsatzstelle alarmiert.

Wir rückten mit unserm LF 10 und eine Mannschaftsstärke von 2/7 (9 PA) zur Einsatzstelle aus.

Wir stellten einen 2. Angriffstrupp, der mit Wärmebildkamera die unter dem Schaltschrank befindliche Etage kontrolliert, die Atemschutzüberwachung wurde ebenso von einem Sundwiger Kameraden gestellt.

Nach etwa 2 h konnte die Einsatzstelle an die Kripo übergeben werden.