F2 - Entwickelter Brand Industrie Deilinghofen - Kanadastrasse

 

Datum: 24.10.2019
Alarmierungszeit: 17:31 Uhr
Einsatzende: 18:15 Uhr
alarmierte Einheiten: LZ Wache, LZ Mitte, LZ Deilinghofen, LZ Nord, LG Frönsberg
ausgerückte Fahrzeuge LG Sundwig: LF10/6
Stärke LG Sundwig: 2 / 2 / 13

 

Am Donnerstag Abend kam es zu einem Brand bei der Firma Lang und Menke im Ortsteil Deilinghofen.
Die Löschgruppe Sundwig rückte zügig mit einem voll besetzten LF10/6 mit einer Stärke 1/8 zur Einsatzstelle aus. 8 weitere Einsatzkräfte trafen kurz danach am Gerätehaus ein.
Insgesamt waren von den 17 Einsatzkräften 10 PA Träger.

Gemeldet wurde ein brennendes Chemikalienbecken in einem Betrieb im Industriegebiet Deilinghofen. Aufgrund der Alarm- und Ausrückeordnung wurden bis auf die Löschgruppen Ihmert alle Einsatzkräfte der Feuerwehr Hemer nach Deilinghofen geschickt. Beim Eintreffen der Wehr konnte jedoch kein Feuer entdeckt werden, da die Flammen bereits von selber erloschen waren.

Es konnte kurz danach Rückalarm gegeben werden, sodass alle Einsatzkräfte wieder in ihre Gerätehäuser einrücken konnten.